aktuell - Abgasthematik

Schwacke zur Diesel-Abgas-Problematik: Ruhe bewahren

„Bis jetzt sehen wir keine signifikanten Veränderungen bei den Angebotspreisen von gebrauchten Dieselfahrzeugen, weder in der Region Stuttgart noch anderswo. Es ist also weiterhin keine Panik angebracht.Der zukünftige Wertverlauf von Dieselfahrzeugen wird sicherlich zum Teil auch davon abhängen, wie andere Kommunen mit dem Thema Feinstaubbelastung umgehen. Sollten weitere relevante Städte in eine ähnliche Richtung tendieren und dabei ggf. auch eigentlich saubere Dieselfahrzeuge abstrafen, so ist ein Wertverlust durchaus denkbar. Wir werden den Markt natürlich weiterhin sehr genau beobachten und im Falle von signifikanten Änderungen darauf hinweisen bzw. diese kommentieren.“

(Thorsten Barg, Country Manager Schwacke)

In unserem Dieselgate-Whitepaper haben wir für Sie Hintergrundinformationen zur Diesel Abgas Problematik zusammengestellt und stellen es Ihnen zum Download zur Verfügung.


In unserem Dieselgate-Whitepaper Update haben wirfür Sie die aktuellen Einflüsse und Entwicklungen zur Diesel Abgas Problematik reflektiert.




 

 

















Über Schwacke GmbH:
 

Die Schwacke GmbH ist ein Unternehmen der Autovista Gruppe. 1957 von Hanns W. Schwacke als Verlag gegründet konnte Schwacke bald darauf den Klassiker SchwackeListe für Pkw als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etablieren. Heute bietet die Autovista Gruppe als unabhängiger Dienstleister automobile Marktdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an. Die Gruppe ist mit 800 Mitarbeitern in 30 Ländern tätig.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.schwackepro.de oder www.eurotaxglass.com.