Schwacke baut Angebot für Freizeitmobile aus

Schwacke baut Angebot für Freizeitmobile aus

  • Caravans und Wohnmobile kostengünstig bewerten
  • Gratis-Testzugang zur Messe CMT

Maintal. Schwacke ist nicht nur als Datendienstleister im Pkw-Segment führend. Dies wird durch eine neue Kooperation der Datenexperten mit dem Deutschen Caravaning-Handelsverband (DCHV) deutlich, in dem sich die deutschen Wohnmobil- und Caravan-Händler zusammengeschlossen haben. Zum Einsatz kommt hier das SchwackeNet-Produkt SchwackeNet Caravan mit Ein- und Verkaufsmodul.

Im organisatorischen Ablauf unterscheidet sich der Handel mit gebrauchten Freizeitfahrzeugen nicht vom regulären Pkw-Markt: Beim Einkauf müssen die Modelle realistisch taxiert, im Bestand effektiv verwaltet und für den Verkauf optimal platziert werden. Und ebenso wie im Pkw-Handel lassen sich mit dem zielgerichteten Einsatz der SchwackeNet-Branchenlösung Kosten reduzieren, Abläufe vereinfachen und Gewinne durch optimierte Preisfindung und automatisierte Verkaufsverwaltung verbessern.

Schwacke als Ansprechpartner auf der Messe CMT


Das Spezialprodukt SchwackeNet Caravan ist ebenso wie die Pkw-Variante von SchwackeNet als mobile Version SchwackeNet ToGo auf modernen Endgeräten wie Smartphones auch unterwegs voll nutzbar und macht den Händler damit erheblich flexibler. Durch die im Dezember neu vereinbarte Kooperation von Schwacke und DCHV erhalten dem Verband angegliederte Händler deutliche Preisvorteile beim Einsatz der SchwackeNet Caravan-Branchenlösung.

Während der noch bis zum 20. Januar stattfindenden Messe CMT in Stuttgart, dem ersten großen Branchentreffen des Jahres, können sich interessierte Händler beim DCHV-Messestand einen Gratis-Testzugang zu SchwackeNet Caravan einrichten und sich von anwesenden Schwacke-Mitarbeitern über Funktionsweise und Leistungsfähigkeit des Systems informieren lassen.

Belegexemplar erbeten

 

Pressekontakte:

Morvarid Talaei-Außenhof
Kommunikation und Event Managerin

EurotaxSchwacke GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 7
D-63477 Maintal

Telefon +49 (0) 61 81 4 05-237
Telefax +49 (0) 61 81 4 05-111

morvarid.talaei@schwacke.de
www.schwackepro.de


Über EurotaxGlass’s: 

EurotaxGlass’s ist Europas führender Anbieter von Daten, Lösungen und Business Intelligence Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Freienbach in der Nähe von Zürich, ist mit 660 Mitarbeitern in 30 Ländern tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.eurotaxglass.com.

Über Schwacke: 

Schwacke ist eine Schwestergesellschaft der EurotaxGlass’s Gruppe. Das Unternehmen wurde 1957 von Hanns W. Schwacke als Verlag gegründet und konnte bald darauf den Klassiker SchwackeListe für Pkw als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etablieren. Heute bietet der unabhängige Dienstleister automobile Marktdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.schwackepro.de.

Über den Autor

Eurotax

EurotaxEurotax

Eurotax

Nachrichten auswählen