Effizienzklassen: Schwacke ist gerüstet

Effizienzklassen: Schwacke ist gerüstet

  • Pkw-EnVKV kurz vor der Einführung
  • SchwackeNet erlaubt automatisierte Auszeichnung
  • Direkt-Eintrag in Fahrzeugbörsen

Maintal. Die Pkw Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung – kurz Pkw-EnVKV – steht vor der Tür. Sie sieht vor, dass künftig bei Neufahrzeugen, Vorführwagen und Tageszulassungen Energie-Effizienz-Klassen ausgewiesen werden. Wie bei Haushaltsgeräten muss die Effizienzklasse des jeweiligen Fahrzeugs entsprechend “prominent“ dargestellt werden. Um erneuten Abmahnwellen vorzubeugen, wird empfohlen, auch die Angebote der Fahrzeuge im Internet mit den entsprechenden Infos auszustatten. Damit Autohändler auch künftig mit möglichst wenig Aufwand ihre Fahrzeugangebote pflegen und bewerben können, führt Schwacke ein zusätzliches Modul in das Profi-Paket SchwackeNet ein.

SchwackeNet ermöglicht problemloses Erstellen des Labels

Über SchwackeNet können die Nutzer künftig per Knopfdruck die gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung nach der Pkw-EnVKV vornehmen. In Internet-Fahrzeugbörsen, die eine solche Auszeichnung technisch unterstützen, werden die entsprechenden Daten direkt zum jeweiligen Fahrzeugangebot künftig mit exportiert, außerdem lässt sich das entsprechende Label ausdrucken, um das Fahrzeug damit zu kennzeichnen. SchwackeNet verwendet in der
automatischen Auszeichnung die Daten der jeweiligen Fahrzeughersteller. Liegen diese nicht vor, errechnet SchwackeNet den entsprechenden Effizienzklassen-Kennbuchstaben automatisch aus dem umfangreichen Schwacke-Datenbestand. Auch die manuelle Eingabe (Änderung) der Effizienzklasse durch den Anwender ist möglich, da schon eine andere Bereifung zu einer anderen Effizienzklasse führen kann.

 

Belegexemplar erbeten

Pressekontakte:
Morvarid Talaei-Außenhof
Kommunikation und Event Managerin
EurotaxSchwacke GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 7
D-63477 Maintal
Tel. +49 (0) 61 81 4 05-237
Fax +49 (0) 61 81 4 05-111
morvarid.talaei@schwacke.de
www.schwackepro.de

Über EurotaxGlass’s:
EurotaxGlass’s ist Europas führender Anbieter von Daten, Lösungen und Business Intelligence Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Freienbach in der Nähe von Zürich (Schweiz) ist mit 660 Mitarbeitern in 30 Ländern tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.eurotaxglass.com.

Über Schwacke:
Schwacke ist Schwestergesellschaft der EurotaxGlass’s Gruppe. Das Unternehmen wurde 1957 von Hanns W. Schwacke als Verlag gegründet und konnte bald darauf den Klassiker SchwackeListe für Pkw als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etablieren. Heute bietet der unabhängige Dienstleister automobile Marktdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.schwackepro.de.

Über den Autor

Eurotax

EurotaxEurotax

Eurotax

Nachrichten auswählen