EurotaxGlass‘s ernennt neue Geschäftsführerin

Schwacke

08 Sep 2014, Nachrichten

Lindsey Roberts wird am 22. Oktober den Posten der europäischen Geschäftsführerin der EurotaxGlass‘s Gruppe übernehmen. In den vergangenen 20 Jahren hatte sie bei der britischen Informa PLC diverse leitende Positionen innegehabt; zuletzt war sie Geschäftsführerin der Informa Business Information, einem Tochterunternehmen der Informa PLC.

„Wir freuen uns, dass Lindsey Roberts sich dazu entschlossen hat, gerade in dieser spannenden Zeit zu EurotaxGlass‘s zu kommen. Sie hat große Erfahrung in der Leitung von Daten- und Publizistikunternehmen und weiß, wie man neue BIG DATA-Produkte entwickelt, welche unseren Kunden helfen, bessere Entscheidungen zu treffen“, so Paul Dunkley, Vorstandsvorsitzender von EurotaxGlass’s.

Roberts kommentiert: „Für mich ist es eine große Herausforderung, ein Unternehmen weiter nach vorne zu bringen, das auf eine so lange Tradition zurückblickt. Ich glaube, dass die Menschen, Produkte und Technologien, die EurotaxGlass‘s zum führenden Anbieter von Automobildaten gemacht haben, es uns ermöglichen werden, neue Chancen wahrzunehmen, von denen unsere Kunden profitieren werden.”

Lindsey Roberts wird in Weybridge (UK) arbeiten, der britischen Niederlassung der EurotaxGlass’s Gruppe. Sie ist die Nachfolgerin von Martin Stewart, der in den letzten drei Jahren die Geschäfte des Konzerns geleitet hat.

Dunkley fährt fort: „Martin hat unser Unternehmen sehr erfolgreich durch eine Phase tiefgreifender Veränderungen gesteuert. Wir möchten ihm danken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Christoph Ruhland
Director Marketing & PR
Tel.: +49 151 14863541
E-Mail: christoph.ruhland@schwacke.de

Über EurotaxGlass’s:
EurotaxGlass’s ist Europas führender Anbieter von Daten, Lösungen und Business Intelligence Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Freienbach in der Nähe von Zürich (Schweiz) ist mit 660 Mitarbeitern in 30 Ländern tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.eurotaxglass.com.

Über Schwacke:
Schwacke ist Schwestergesellschaft der EurotaxGlass’s Gruppe. Das Unternehmen wurde 1957 von Hanns W. Schwacke als Verlag gegründet und konnte bald darauf den Klassiker SchwackeListe für Pkw als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etablieren. Heute bietet der unabhängige Dienstleister automobile Marktdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.schwackepro.de.

Über den Autor

Schwacke

SchwackeSchwacke

Im Markenverbund von EurotaxGlass’s ist Schwacke in Europa Marktführer für automobile Daten und innovative Business-Lösungen.

Nachrichten auswählen