Personalwechsel an der Spitze von Schwacke

Schwacke

23 Apr 2015, Nachrichten

Maintal. 22. April 2015. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Steffen Schick (48) kommissarisch die Geschäftsleitung von Schwacke. Er folgt somit auf Michael Bergmann (53), der sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmet. Ein Nachfolger wird in den nächsten Wochen benannt werden.

Michael Bergmann war seit 2009 Geschäftsführer der deutschen EurotaxSchwacke GmbH und zeichnete für die Einführung wichtiger neuer Produkte wie die VIN-Abfrage verantwortlich. Bergmann führte Schwacke auf einen soliden Wachstumskurs. Zu seinen Aufgaben zählten darüber hinaus die erfolgreiche Umsetzung zahlreicher Events wie dem SchwackeMarkenMonitor oder dem Wertmeister. Diesen vergibt Schwacke jährlich in Kooperation mit Auto Bild. „Michael hat den Aufschwung des Unternehmens fortgeführt. Wir sind ihm für seine erfolgreiche Arbeit sehr dankbar und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagt Steffen Schick, neuer Geschäftsführer der deutschen EurotaxSchwacke GmbH.

Diplom-Kaufmann Steffen Schick ist seit 2008 bei der EurotaxGlass’s Group tätig und seit 2015 Chief Strategy Officer. Er übernimmt kommissarisch Bergmanns Position: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin zuversichtlich, dass wir unsere deutsche Marktposition weiter ausbauen können“, erklärt Schick.

Schick sammelte zwölf Jahre lang Erfahrung bei der führenden Strategieberatung Booz Allen Hamilton, bevor er 2005 bei Fleet Logistics International einstieg. Dort bekleidete er zuletzt den Posten des Chief Operating Officer. Bei seinem Eintritt in die EurotaxGlass’s Group übernahm er 2008 die Leitung der Global Services Division, um das dort gebündelte Beratungsgeschäft auszubauen. Seit 2012 verantwortete er zudem als Chief Product Officer das Produktmanagement für das internationale Portfolio.

Belegexemplar erbeten.

Pressekontakt:
Morvarid Talaei-Außenhof
Kommunikation und Event Managerin
EurotaxSchwacke GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 7
D-63477 Maintal
Tel. +49 (0) 61 81 405-237
Fax +49 (0) 61 81 405-111
morvarid.talaei@schwacke.de
www.schwackepro.de

Über EurotaxGlass’s:
EurotaxGlass’s ist Europas führender Anbieter von Daten, Lösungen und Business Intelligence Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Freienbach in der Nähe von Zürich (Schweiz) ist mit 660 Mitarbeitern in 30 Ländern tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.eurotaxglass.com.

Über Schwacke:
Schwacke ist Schwestergesellschaft der EurotaxGlass’s Gruppe. Das Unternehmen wurde 1957 von Hanns W. Schwacke als Verlag gegründet und konnte bald darauf den Klassiker SchwackeListe für Pkw als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etablieren. Heute bietet der unabhängige Dienstleister automobile Marktdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.schwackepro.de.

Über den Autor

Schwacke

SchwackeSchwacke

Im Markenverbund von EurotaxGlass’s ist Schwacke in Europa Marktführer für automobile Daten und innovative Business-Lösungen.

Nachrichten auswählen