Schwacke ermittelt AUTO BILD-Wertmeister 2013

Schwacke ermittelt AUTO BILD-Wertmeister 2013

  • Werthaltigste Pkw in elf Klassen gekürt
  • Auszeichnungen für geringsten prozentualen und absoluten Wertverlust

Berlin. Zum zehnten Mal hat Schwacke Anfang Dezember gemeinsam mit AUTO BILD den Wertmeister für das kommende Jahr gekürt. Dabei wurden in insgesamt elf Fahrzeugkategorien je zwei Sieger ermittelt: Bewertet wurden die Fahrzeuge nach dem geringsten prozentualen und dem geringsten absoluten Wertverlust. Dabei steht wie in den Vorjahren auch nicht der bisherige Restwertverlauf im Fokus. Stattdessen analysierten die Experten von Schwacke die künftige Entwicklung des Restwertes in den kommenden vier Jahren. Diese präzise Berechnung des Werterhalts, eine der Kernkompetenzen von Schwacke, bietet aber nicht nur den Herstellern wichtige Indizien für ihre Marktstellung. Vor allem die Fahrzeugkäufer finden in der Wahl zum Wertmeister 2013 eine wertvolle Orientierungshilfe für den Kaufentscheid. Schließlich ist Wertverlust der größte einzelne Kostentreiber bei der Wahl eines Neufahrzeuges. Insbesondere Fuhrparkmanager und Leasingnehmer mit wenigen Jahren Haltedauer benötigen verlässliche Planungszahlen für ihre Investitionen.

Schwacke ermittelt künftige Restwerte

Die Restwertermittlung ist ein komplexer Prozess, bei dem Schwacke unter anderem das Fahrzeugkonzept, die Qualität und das Design, den Preis und die Betriebskosten sowie den Lebenszyklus der Fahrzeuge untersucht und bewertet. Mehrere Millionen Datensätze fließen in die Bewertung ein, wobei selbst soziale und ökonomische Sachverhalte wie die Konjunktur- und Konsumentwicklung mit in die Bewertungen einbezogen werden. In Folge dessen ergeben sich zum Teil deutliche Unterschiede in den einzelnen Fahrzeugklassen. Bei der Ermittlung des Wertmeisters 2013, basierend auf der Prognose für vier Jahre alte Fahrzeuge, zeigten sich deutsche Hersteller vor allem beim prozentualen Werterhalt gut aufgestellt, neun der elf Klassensiege dieses Kapitels gehen an Modelle der Konzerne Volkswagen, BMW und Mercedes. Besonders stark bei den Importeuren zeigte sich Dacia, mit insgesamt fünf Wertmeister-Auszeichnungen.

„Wertmeister 2013“

  • Kleinstwagen: VW up! (geringster relativer Wertverlust) und Kia Picanto 1.0 (geringster absoluter Wertverlust)
  • Kleinwagen: Mini Cooper S und Dacia Sandero 1.2 16V 75
  • Kompaktwagen: Audi A3 1.4 TFSI Sportback und Dacia Logan MCV 1.6
  • Mittelklasse: BMW 320d Touring und Skoda Octavia 1.4
  • Oberklasse: Lexus GS 450h und BMW 520i
  • Luxusklasse: Porsche Panamera S und Audi A7 3.0 TDI multitronic
  • Kompakt-Vans: Dacia Lodgy dCi 110 und Dacia Lodgy dCi 90
  • Vans: VW Sharan 2.0 TDI Blue Motion und Seat Alhambra 2.0 TDI Ecomotive
  • Kompakt-SUV: BMW X1 xDrive18d und Dacia Duster 1.6 16V 4×2
  • SUV: Mercedes-Benz ML 250 BlueTEC 4MATIC 7G-TRONIC und Hyundai ix55 3.0 V6 CRDi
  • Sportwagen: Porsche Boxster S und VW Scirocco 1.4 TSI

Belegexemplar erbeten

Pressekontakte:
Morvarid Talaei-Außenhof
Kommunikation und Event Managerin
EurotaxSchwacke GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 7
D-63477 Maintal
Tel. +49 (0) 61 81 4 05-237
Fax +49 (0) 61 81 4 05-111
morvarid.talaei@schwacke.de
www.schwackepro.de

Über EurotaxGlass’s:
EurotaxGlass’s ist Europas führender Anbieter von Daten, Lösungen und Business Intelligence Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Freienbach in der Nähe von Zürich (Schweiz) ist mit 660 Mitarbeitern in 30 Ländern tätig. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.eurotaxglass.com.

Über Schwacke:
Schwacke ist Schwestergesellschaft der EurotaxGlass’s Gruppe. Das Unternehmen wurde 1957 von Hanns W. Schwacke als Verlag gegründet und konnte bald darauf den Klassiker SchwackeListe für Pkw als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etablieren. Heute bietet der unabhängige Dienstleister automobile Marktdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.schwackepro.de.

Über den Autor

Eurotax

EurotaxEurotax

Eurotax

Nachrichten auswählen